Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten

Einige Sehenswürdigkeiten von Barcelona

Was? Warum? Hinweis
Montjuic Einer der beiden "Hausberge" von Barcelona. Er ist ein wunderschöner Aussichtspunkt über Barcelona mit einem Park und vielen weiteren Sehenswürdigkeiten.
Parc Güel Wenn Sie eine schöne Sicht auf Barcelona genießen wollen und ein Freund von Gaudis Architektur sind können Sie beides in diesem Park haben. Was hält Sie zurück? Weitere Infos und Fotos.
Poble Espanyol Das Pueblo Espanol ist eine Sammlung berühmter Nachbildungen von Gebäuden aus allen Landesteilen Spaniens. Fotos und weitere Infos
Palau de la Musica Wenn man eine der besten Beispiele des katalanischen Modernisme sehen möchte, ist der Besuch ein Muss. Domenech i Muntaner, der auch das schöne Hospital San Pau baute, hat hier sein Meisterstück hinterlassen  
Ramblas Barcelonas berühmte Flaniermeile, die wahrscheinlich kein Tourist je versäumte, führt vom Placa Catalunya hinunter ans Meer zum Platz mit dem Kolumbus Denkmal. Schauen, staunen, flanieren, Kaffee trinken und die Sehenswürdigkeiten links und recht davon mitnehmen. Fotos
La Boqueria Eine lebhafte und berühmte Markthalle, rechts kurz vor dem Ende der Rambla sollte man unbedingt besuchen. Obst, Käse, Fisch, Süßigkeiten, Nüsse, Exotisches usw - kurz alles was der verwöhnte katalanische Gaumen mag, findet man hier an vielen Ständen.
Plaza Real Links, etwa in der Mitte der Rambla führt eine unscheinbare kurze Gasse auf die Plaza Real. Ein quadratischer Platz umgeben von Restaurants mit Palmen und interessanter Architektur. Die Lampen zentral sind von Gaudi.
Kolumbusstatue Die Rambla mündet kurz vor dem Meer in einen runden Platz mit der anlässlich der Weltausstellung 1888 erbauten, 50 Meter hohen Kolumbusstatue in der Mitte. Diese kann man auch besteigen. Die Sicht von oben ist sehenswert. Die Statue wurde im Andenken an die Rückkehr Kolumbus von seiner ersten Amerikareise erbaut. Die Rückkehr fand in Barcelona statt. Empfangen haben ihn damals das Königspaar Ferdinand und Isabel.
Liceu Opernhaus Bekannt als eines der berühmten Opernhäuser in Europa mit der Mailänder Scala. Das Haus ist tragischer weise 1994 bis auf die Grundmauern verbrannt. Es wurde innerhalb der alten Fassaden im alten Glanz wiedererbaut. Im Opernhaus werden Führungen durchgeführt.
Port Olympic Die Strände des olympischen Dorfes und im Hafenbereich sind wahrscheinlich die besten und bekanntesten von Barcelona. Direkt am Meer, entlang des Hafens, in dem viele Segel- und Motorschiffe vor Anker liegen, befinden sich viele Fischrestaurants. Dort findet man auch eine der besten dieser Art. Ein Spaziergang ist bei Tag und Nacht angenehm und anregend.
Port Vell Der alte Industriehafen ist anlässlich der Olympischen Spiele in einen Freizeitbereich umgewandelt worden. Hier findet man ein Imax-Kino, ein sehenswertes Aquarium, Einkaufgelegenheiten, und viele Restaurants. Da sich das alles in nahe an der Rambla befindet, gehört dieser Bereich zu den meistbesuchten in Barcelona. Die Verbindung wird über eine hübsche Brückenkonstruktion geschaffen, die aus Stahl und Holz besteht und wohltuend in die Meeresumgebung eingebettet ist. Fotos und weitere Infos
Museen von Barcelona Siehe hier!  
wird fortgesetzt