Costa del Maresme

Costa del Maresme beginnt im Norden am Rio Tardera und ist der nächste Küstenabschnitt nach der Costa Brava am Mittelmeer. Die Maresme Küste erstreckt sich bis zur katalanischen Hauptstadt Barcelona. Im südlichen Teil ist die Costa del Maresme dicht besiedelt. Im Süden grenzt sie an die Costa del Garraf. Früher wurde die Costa del Maresme zur Costa Brava gezählt. Den Namen hat dieser Küstenabschnitt vom gleichnamigen Landkreis geerbt. Parallel zieht sich ein Gebirgszug entlang, der dafür sorgt, dass Regen und Wind oftmals abgehalten werden.
Je näher man Barcelona kommt, desto mehr muss man mit Industrieansiedlungen rechnen. Deshalb empfiehlt es sich, die nördlicheren Orte für einen Aufenthalt aufzusuchen.

  • Barcelona
  • Malgrad de Mar
  • Mataro
  • Santa Susanna
  • Pineda de Mar
  • Calella de la Costa
  • Sant Pol de Mar
  • Canet de Mar
  • Arenys de Mar