Sie sind hier: Startseite » Weitere Orte » Montblanc

Montblanc

Montblanc ist eine Kleinstadt im Herzen von Katalonien, etwa 100 km von der Hauptstadt Barcelona entfernt und ganz in der Nähe der Mittelmeerküste und den Pradesbergen.
Der Ort wurde im Jahre 1136 von König Alfons dem I. gegründet und hat heute etwa 6200 Einwohner.
Die größte touristische Attraktion Montblancs ist sein architektonisches Erbe. Aufgrund seiner vielen gut erhaltenen historischen Bauwerke wurde Montblanc 1947 zum architektonischen Kunstwerk erklärt.

Das vielleicht bedeutendste Bauwerk ist der mittelalterliche Wall aus dem 14. Jahrhundert, der den Charakter der Stadt prägt und der zurzeit der am besten erhaltene Wall Kataloniens ist. Er besteht aus 30 Türmen und vielen Toren.

Einige andere bedeutende Gebäude in Montblanc sind ausgesprochen sehenswert. Hierzu gehören auch mehrere Kirchen und besonders die Kirche Santa Maria aus dem 14. Jahrhundert.

Das historische Stadtzentrum von Montblanc ist von dem etwa 1500 Meter langen Wall umgeben. Die Besucher haben auf einer relativ kleinen Fläche zahlreiche Möglichkeiten, um Strassen, Plätze und Gebäude zu erkunden, die alle an eine längst vergangene Zeit erinnern. Hier befinden sich auch die meisten Restaurants, Geschäfte und Handwerksbetriebe.

Anfahrt: Über Autobahn A7 zur A2, Ausfahrt 9 (Sortida)

Geographische Lage von Montblanc

Sehenswürdigkeiten und Stadtplan von Montblanc

Klick vergrößert
Klick vergrößert