Solsona und Umgebung

Solsona - das Städtchen

Solsona liegt etwa 120 nordwestlich von Barcelona in den Vor-Pyrenäen. Schon die Fahrt dorthin, ist von großem Reiz. Besonders die Altstadt von Solsona ist wirklich sehenswert. Der Bischofssitz mit gut erhaltenen Stadtmauern und restaurierter Altstadt wird von der 1163 geweihten Kathedrale überragt. Das Kirchenschiff ist gotisch, die Fassade barock. Innen gibt es einen beeindruckenden Barockaltar. In einer Kapelle steht eine bedeutende romanische Muttergottesfigur Mare de Deu del Claustre (Patronin von Solsona) aus schwarzem Stein und dem 12. Jahrhundert. Ein Bummel durch die Gassen und Plätzchen der romantischen Altstadt ist zu empfehlen. Alle Straßen in der Altstadt haben einen besonderen Charme und einige von ihnen tragen noch immer den originalen Namen der sozialen Funktion. Die Tradition wird hoch gehalten in dieser Stadt, das kann man besonders bei den zahlreichen Festen beobachten.

Aber nicht nur Solsona selbst ist einen Besuch wert, auch in der Umgebung findet man vieles, was den Trip lohnt.

Also schauen Sie sich die folgenden Seiten an!

Geographische Lage von Solsona