Kurze Geschichte Kataloniens

Unterdrückung und Befreiung - Katalonien

  • Nach der arabischen Invasion 711 und der Eroberung durch die Franken um 800 entstand Katalonien als freies Land und lag zwischen den Arabern auf der Iberischen Halbinsel und dem Fränkischen Reich im Norden
  • Ende des 9. Jahrhunderts machten sich die Grafen der Hauptstadt Barcelona unabhängig: Zwischen 875 und 895 vereinte Guifrè el Pelós (Wilfried der Haarige) mehrere katalanische Grafschaften, die von Barcelona aus verwaltet wurden und gründete das Kloster Ripoll, die Wiege Kataloniens
  • Im 12. Jahrhundert heirateten Ramòn Berenguer und Petronila von Aragòn was zur Vereinigung der Grafschaften Katalonien und Aragon führte. Es entwickelte sich eine wirtschaftliche Blütezeit der Katalanen die sich weit in die Länder des Mittelmeers auswirkte
  • Um die Zeit als Kolumbus Amerika entdeckte begann ein wirtschaftlicher Abstieg Kataloniens. Kastilien wurde zum wirtschaftlichen Mittelpunkt und 1701 bis 1714 wurde u.a. Katalonien im Spanischen Erbfolgekrieg einverleibt. Die katalanische Kultur und Sprache wurde verboten
  • 1778 durfte Katalonien mit Amerika Handel treiben, dies führte erneut zu einem enormen wirtschaftlichen Aufschwung und damit feierte der katalanische Nationalismus fröhliche Urstände
  • Die erste Zeit des 20. Jahrhunderts wurde dies auch begleitet von künstlerischer Eigenständigkeit. Es entstanden die berühmten Bauten des Modernisme
  • 1906 erster Kongress zur Standardisierung der katalanischen Sprache, Katalonien bekommt seine politischen Zuständigkeiten wieder
  • 1932 nach dem Sturz der Monarchie erlangt Katalonien seine Autonomie zurück
  • 1936 Spanischer Bürgerkrieg nach Putsch (Franco-Ära begann), Katalonien war auf der republikanischen Seite
  • 1939 die Republikaner verloren und Franco verbot die katalanische Sprache und Kultur
  • 1969 bildeten sich politische Gruppierungen, gegen die Zentrale in Madrid
  • Nach Francos Tod 1975 gewann 1978 Katalonien eine beschränkte Selbstverwaltung zurück
  • 1980 erste freie Wahlen des katalanischen Parlamentes